Domain docr.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt docr.de um. Sind Sie am Kauf der Domain docr.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Wolfskind:

Wolfskind (Jacobs, Ingeborg)
Wolfskind (Jacobs, Ingeborg)

Wolfskind , Die unglaubliche Lebensgeschichte des ostpreußischen Mädchens Liesabeth Otto , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20110715, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: List bei Ullstein#61034#, Autoren: Jacobs, Ingeborg, Seitenzahl/Blattzahl: 336, Abbildungen: Mit 16 Seiten Abbildungen, Keyword: Flucht; Frauen; Geschichte; Heimat; Litauen; Memoiren; Nachkriegszeit; Ostpreußen; Russland; Sowjetunion; Zeitgeschichte, Fachschema: Erinnerung / Drittes Reich, Nationalsozialismus~Erinnerung / Militär, Polizei, Feuerwehr, Justiz~Erinnerung / Politik, Diplomatie, Region: Deutschland, Zeitraum: 1933-1945 (nationalsozialistische Zeit)~ca. 1945 bis ca. 1990 (die Zeit des Kalten Krieges), Fachkategorie: Autobiografien: historisch, politisch, militärisch, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg., Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg., Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag, Länge: 185, Breite: 120, Höhe: 25, Gewicht: 242, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 647235

Preis: 9.99 € | Versand*: 0 €
Wolfskind - Ingeborg Jacobs  Taschenbuch
Wolfskind - Ingeborg Jacobs Taschenbuch

Ostpreußen 1945. Auf der Flucht vor der Roten Armee verliert die siebenjährige Liesabeth Otto ihre Mutter und Geschwister. Allein irrt sie durch die Wälder und gerät auf der Suche nach Nahrung und Unterkunft ins benachbarte Baltikum. Unter unfassbaren Entbehrungen schlägt sie sich jahrelang durch stets auf der Hut vor sowjetischen Häschern. Ein erschütterndes Schicksal zugleich ein Panorama deutsch-sowjetischer Nachkriegsgeschichte.

Preis: 9.99 € | Versand*: 0.00 €
Das Wolfskind auf der Flucht
Das Wolfskind auf der Flucht

'Im Winter fanden wieder die Zirkelabende von der FDJ statt. Aber die meisten Dinge dort berührten mich überhaupt nicht, so zum Beispiel Marx und Engels, Liebknecht und Luxemburg, Lenin und Stalin. Ich hatte andere Sorgen: Wie überleben wir das alles, war meine wichtigste Frage. Von mir wollten die Anderen oft wissen, was ich in Königsberg und Litauen erlebt hatte. Manchmal habe ich gesagt, dass ich nicht immer darüber sprechen kann, weil all die furchtbaren Erinnerungen wieder in mir hochkamen und ich alles nachts wiedererlebte. Aber ich schwieg auch aus einem anderen Grund: Es war offiziell verboten, über ‚Flüchtlinge’; ‚Heimatvertriebene’ oder gar ‚Wolfskinder’ zu sprechen. Der Staat bezeichnete uns als ‚Übersiedler’ und betonte, dass wir freiwillig in die DDR gekommen seien.' Nach ihrem Buch „Ich war ein Wolfskind aus Königsberg“ (ebenfalls erschienen bei der edition riedenburg, ISBN 978-3-902647-09-2) berichtet die 1935 in Königsberg (Ostpreußen) geborene Ursula Dorn nun über die Fortsetzung ihrer tragischen Geschichte. Dem Krieg entronnen bleibt sie auch in der DDR fremd und nutzt 1953 die Chance zur Flucht in die Bundesrepublik. Doch auch im „goldenen Westen“ ist das Leben als Flüchtling äußerst beschwerlich. Durch ihre zupackende Art gelingt es Ursula allen Schwierigkeiten zum Trotz, sich nach vielen harten Jahren eine glückliche Existenz aufzubauen. Das Wolfskind „Ulla“ kommt als junge Frau endlich wirklich in dem von ihr ersehnten Leben an. *** 'Das Wolfskind auf der Flucht' beinhaltet etliche seltene Facsimile-Abdrücke, darunter: * 1948: Quarantäne-Bescheinigung des Quarantänelagers Siebenborn in Eisenach (Thüringen) * 1949: Abschlusszeugnis der Deutschen Einheitsschule, Grundschule Weißbach * 1953: Regierung der Deutschen Demokratischen Republik, Staatssekretariat für Berufsbildung: Ursulas Facharbeiterzeugnis für die Prüfung als Knopfmacher. * 1953: Ursulas Laufzettel für das Aufnahmeverfahren im Lager Spandau, Berlin West * 1954: Ursulas Meldekarte vom Arbeitsamt Hamburg, Durchgangslager Hamburg-Wandsbek, „Fürsorgeabteilung“ * 1954: Ursulas Einweisungsbescheid (Registrierschein) des Durchgangslagers Hamburg-Wandsbek nach Nordrhein / Westfalen * 1954: Ursulas Arbeitslosen-Meldekarte vom Arbeitsamt Kempen * 1955: Bundesrepublik Deutschland, Ursulas Ausweis für Vertriebene und Flüchtlinge.

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Wolfskind Traute - Neuauflage  Kartoniert (TB)
Wolfskind Traute - Neuauflage Kartoniert (TB)

Wolfskinder nannte man die elternlosen Flüchtlingskinder Traute war eines davon...

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €

Welcher Horrorfilm handelt von einem Wolfskind?

Ein Horrorfilm, der von einem Wolfskind handelt, ist "The Boy Who Cried Werewolf" aus dem Jahr 2010. Der Film erzählt die Geschich...

Ein Horrorfilm, der von einem Wolfskind handelt, ist "The Boy Who Cried Werewolf" aus dem Jahr 2010. Der Film erzählt die Geschichte eines Teenagers, der sich während eines Familienurlaubs in Transsilvanien in einen Werwolf verwandelt. Der Film kombiniert Horror- und Komödienelemente und ist für ein jugendliches Publikum geeignet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist das Wolfskind Genie schon tot?

Nein, das Wolfskind Genie ist nicht tot. Es gibt jedoch keine aktuellen Informationen über ihren aktuellen Zustand oder ihr Wohler...

Nein, das Wolfskind Genie ist nicht tot. Es gibt jedoch keine aktuellen Informationen über ihren aktuellen Zustand oder ihr Wohlergehen. Die letzten bekannten Informationen stammen aus den 1970er Jahren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Suche die Dokumentation "Wolfskind Genie" auf Deutsch.

Die Dokumentation "Wolfskind Genie" ist eine faszinierende Geschichte über ein Mädchen, das unter extremen Bedingungen in der Wild...

Die Dokumentation "Wolfskind Genie" ist eine faszinierende Geschichte über ein Mädchen, das unter extremen Bedingungen in der Wildnis aufwächst. Sie ist auf Deutsch verfügbar und erzählt von den Herausforderungen, denen das Mädchen gegenübersteht, als es in die Zivilisation zurückkehrt und versucht, sich anzupassen. Es ist eine bewegende Geschichte über menschliche Anpassungsfähigkeit und die Auswirkungen von Isolation auf die Entwicklung eines Kindes.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Dokumentation Wolfskind Genie Deutsch Suche Film Sprache Entdeckung Forschung Isolation

Siegfried, das Wolfskind (zur Nieden, Eckart)
Siegfried, das Wolfskind (zur Nieden, Eckart)

Siegfried, das Wolfskind , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202101, Produktform: Leinen, Autoren: zur Nieden, Eckart, Seitenzahl/Blattzahl: 155, Keyword: Kriegsende; Krieg; Schmuggel; Bäckerlehre; Biografie; Kindertransport; Hunger; Vergewaltigung; Plündern; Bombardierung; Königsberg, Fachschema: Deutsche Belletristik / Historischer Roman, Erzählung~Erinnerung / Drittes Reich, Nationalsozialismus, Fachkategorie: Biografischer Roman, Warengruppe: HC/Belletristik/Biographien, Erinnerungen, Fachkategorie: Biografien: allgemein, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Francke-Buch GmbH, Verlag: Francke-Buch GmbH, Verlag: Francke-Buch GmbH, Länge: 193, Breite: 128, Höhe: 20, Gewicht: 308, Produktform: Gebunden, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 10.95 € | Versand*: 0 €
Siegfried, das Wolfskind (zur Nieden, Eckart)
Siegfried, das Wolfskind (zur Nieden, Eckart)

Siegfried, das Wolfskind , Hörbücher & Hörspiele > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202201, Produktform: Software, Autoren: zur Nieden, Eckart, Keyword: Biografie; Bäckerlehre; Plündern; Kriegsende; Schmuggel; Königsberg; Bombardierung; Vergewaltigung; Hunger; Krieg; Kindertransport, Fachschema: Hörbuch / Biografie, Brief, Erinnerung, Tagebuch, Warengruppe: AUDIO/Belletristik/Biographien, Erinnerungen, Fachkategorie: Biografien: Religion und Spirituelles, Sekunden: 115, Text Sprache: ger, UNSPSC: 85234920, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 85234920, Verlag: Francke-Buch GmbH, Verlag: Francke-Buch GmbH, Verlag: Francke-Buch GmbH, Länge: 138, Breite: 122, Höhe: 10, Gewicht: 96, Produktform: MP3, Genre: Hörbücher, Genre: Hörbuch, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: LIB_MEDIEN, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Audio / Video, Unterkatalog: Hörbücher, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 10.05 € | Versand*: 0 €
Ich war ein Wolfskind aus Königsberg
Ich war ein Wolfskind aus Königsberg

[Klappentext] Wir wussten ja überhaupt nichts von der übrigen Welt oder was außerhalb von Litauen los war, oder ob es überhaupt noch was anderes als Litauen gab. Jahreszahlen, Monate, Tage oder ein Zeitgefühl gab es für uns nicht. Wir waren halt keine Menschen mehr, nur noch Wolfskinder, die sich im Kreis drehten oder umherliefen. Manchmal sagte ich zu meiner Mutter: „Mutti; was soll bloß aus uns werden. Ich kann nicht lesen, nicht schreiben, nicht rechnen und nicht mehr richtig Deutsch sprechen.“ - „Ich weiß es auch nicht, wie das mal enden soll. Wären wir doch bloß alle krepiert, dann brauchten wir das nicht mehr miterleben.“ Weinend gingen wir oftmals durch die Gegend und waren am Ende, aber wir rafften uns immer wieder auf. *** [Hintergründe: Wolfskinder] Wolfskinder - Wie hungrige Wölfe schlugen sich nach den Wirren des Zweiten Weltkrieges deutsche Kinder durch Polen und Litauen, um sich selbst am Leben zu erhalten oder mit ihren Bettelzügen das Nötigste für ihre Familien zu finden. Von einer behüteten Kindheit war nichts zu spüren. Elend und Angst prägten die Entwicklung der Kinder. Am Ende des Zweiten Weltkriegs, nach der Einnahme Ostpreußens durch sowjetische Truppen 1945, fanden Kinder oft ihre Familien nicht mehr wieder oder Mutter und Vater waren verhungert, vertrieben oder ermordet worden. Sie waren auf sich allein gestellt. Die historische Forschung geht von etwa 25.000 solcher Kinder aus, die allein oder in kleinen Gruppen durchs Land zogen. Etwa 5.000 von ihnen gelang die Flucht nach Litauen. Dort wurden sie meist von den Litauern für einige Zeit mit versorgt. Doch nur kleine Kinder, die sich ihrem neuen Leben rasch anpassten, Litauisch lernten und ihren deutschen Hintergrund vergaßen, blieben dauerhaft in den Familien. Alle anderen wurden, nachdem man sie eine Zeitlang aufgenommen, aber auch als billige Arbeitskräfte eingesetzt hatte, weiter geschickt. Dies geschah vor allem aus der eigenen Not und der Angst heraus, von sowjetischem Militär gestellt zu werden. Dann drohte nämlich die Deportation der eigenen Familie. Viele Wolfskinder sind auf ihren Wanderungen ums Leben gekommen – verhungert, entkräftet, erschlagen. Andere blieben in Litauen, bauten sich dort ein Leben auf. Wieder andere – etwa 200 – siedelten nach Deutschland um. Oftmals mit dem Lebensmotto: ‚Sei froh, dass du lebst; vergiss, was war; schau nach vorn!’ Nur vorsichtig suchen sie nun nach den Spuren ihrer Identität. Das Zurückblicken aber ist es, was dieser ‚vergessenen Generation’ (Sabine Bode), die zwischen allen Fronten stand, helfen könnte. Das hat auch die Autorin, Frau Dorn, erkannt, wenn sie schreibt, sie habe sich mit diesem Buch alles ‚runtergeschrieben’. Heike Wolter (Lektorat) *** Mit einem Kommentar von PD Dr. Winfrid Halder Direktor der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus, Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf *** Die Fortsetzung dieses Buches, 'Das Wolfskind auf der Flucht', ist im August 2010 ebenfalls im Verlag edition riedenburg erschienen (ISBN 978-3902647306): Dem Krieg entronnen bleibt sie auch in der DDR fremd und nutzt 1953 die Chance zur Flucht in die Bundesrepublik. Doch auch im „goldenen Westen“ ist das Leben als Flüchtling äußerst beschwerlich. Durch ihre zupackende Art gelingt es Ursula allen Schwierigkeiten zum Trotz, sich nach vielen harten Jahren eine glückliche Existenz aufzubauen. Das Wolfskind „Ulla“ kommt als junge Frau endlich wirklich in dem von ihr ersehnten Leben an.

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Dorn, Ursula: Das Wolfskind auf der Flucht
Dorn, Ursula: Das Wolfskind auf der Flucht

Das Wolfskind auf der Flucht , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.90 € | Versand*: 0 €
Siegfried  Das Wolfskind - Eckart Zur Nieden  Gebunden
Siegfried Das Wolfskind - Eckart Zur Nieden Gebunden

Vergessen hat Siegfried Moldenhauer die Grauen des Krieges nie. Und auch nicht die Zeit danach als er sich als »Wolfskind« durchschlagen musste. Aber es hat viele Jahre gedauert bis er die Kraft fand anderen von seinem Schicksal zu erzählen. Zu belastend waren all die furchtbaren Erinnerungen. Erst im hohen Alter hat er sein Schweigen gebrochen und sich Eckart zur Nieden anvertraut. Herausgekommen ist eine Geschichte die ihresgleichen sucht die Geschichte eines Wolfskindes das schließlich ein Gotteskind wurde.

Preis: 10.95 € | Versand*: 0.00 €
Siegfried  Das Wolfskind - Eckart Zur Nieden (Hörbuch)
Siegfried Das Wolfskind - Eckart Zur Nieden (Hörbuch)

Vergessen hat Siegfried Moldenhauer die Grauen des Krieges nie. Und auch nicht die Zeit danach als er sich als »Wolfskind« durchschlagen musste. Aber es hat viele Jahre gedauert bis er die Kraft fand anderen von seinem Schicksal zu erzählen. Zu belastend waren all die furchtbaren Erinnerungen. Erst im hohen Alter hat er sein Schweigen gebrochen und sich Eckart zur Nieden anvertraut. Herausgekommen ist eine Geschichte die ihresgleichen sucht die Geschichte eines Wolfskindes das schließlich ein Gotteskind wurde.

Preis: 12.95 € | Versand*: 6.95 €
Die Wolfskind-Saga - Klaus Ziegler  Kartoniert (TB)
Die Wolfskind-Saga - Klaus Ziegler Kartoniert (TB)

1496 wird ein Fürstentum von einem Werwolf heimgesucht. Der einbestellte Inquisitor soll das Land erlösen. Es beginnt eine gnadenlose Jagd quer durch die Jahrhunderte bis weit hinein in unsere Zeit.

Preis: 12.99 € | Versand*: 0.00 €
Lena Stern: Wolfskind - Ulli Eike  Kartoniert (TB)
Lena Stern: Wolfskind - Ulli Eike Kartoniert (TB)

Sie ist nur eine Marionette in einer perfiden Verschwörung. Sie wurde gezwungen ihre einzige Freundin zu töten. Und dann verliebt sie sich ausgerechnet in einen Polizisten ...

Preis: 9.90 € | Versand*: 0.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.